Über uns – Die Hüttengemeinschaft Köniz

Die Hüttengemeinschaft Köniz wurde 1946 von Mitgliedern des Satus Köniz und der Naturfreunde Köniz gegründet mit dem Ziel, auf dem Gurnigel ein Naturfreundehaus zu bauen. Der Verein umfasst heute ca. 40 Mitglieder. An vier Arbeitstagen pro Jahr treffen sich die Aktiven, um die nötigen Unterhaltsarbeiten am Grön durchzuführen und Holz für den nächsten Winter bereitzustellen (Jahresprogramm). Um den Vorstand teilweise zu entlasten, übernimmt eine zusätzliche Projektgruppe grosse anstehende Renovationsarbeiten.

Vorstand:                                                                   Projektgruppe:

Rosmarie Zysset (Präsidentin)                               Luca Oberli (Gesamtprojektleiter)
André Krähenbühl (Vizepräsident)                           Nico Muhmenthaler (Leiter Marketing, Finanzen und Organisation)
Harald Jenk (Kassier)                                            Björn Drewes
Kim Muhmenthaler (Bauchef)                                 Yanick Muhmenthaler
Nico Muhmenthaler (Sekretär)                                Res Mettler
Anna Pfister                                                         Meret Künzi
Heinz Muhmenthaler
Luca Oberli

Kim Muhmenthaler (Leiter Baugruppe)
Björn Drewes
Marianne Künzi
Michael Kalenberg

 Mitgliedschaft:

Für Mitglieder des SATUS Köniz und der Naturfreunde Köniz beträgt der Mitgliederbeitrag 40 Fr. /Jahr. Für alle übrige Personen kostet die Mitgliedschaft 100 Fr. /Jahr bzw. 30 Fr./Jahr für Jugendmitglieder bis zum 18. Altersjahr.  Der Mitgliederbeitrag für den Partner/die Partnerin eines Mitglieds  beträgt 10 Fr. /Jahr.

Flyer Mitglied werden (pdf)

Statuten (pdf, 350kb)

im000760